Diese Tiere suchen ein Zuhause
          Diese Tiere suchen ein Zuhause

Unsere Tierschutzarbeit

In Zusammenarbeit mit Behörden, umliegenden Tierschutzvereinen und Tierärzten leisten wir bedeutsame Arbeit, um jedem Tier ein artgerechtes Leben und Gesundheit zukommen zu lassen.

 

 

Kastration und Aufklärung

Tierleid erkennen

Kastrationen sind eine wichtige Aufgabe für uns.

Durch Kastration kann Tierleid gemindert und wohl auch vermieden werden.

 

Hier klären wir Sie auf.

 

 

 

Pflege und Vermittlung

Toffee (re), Louis (li) geb 2014

In unseren ehrenamtlichen Pflegestellen päppeln wir kranke und/oder verwaiste Tiere liebevoll mit Fachwissen auf und

vermitteln sie gesund in ein artgerechtes Tierleben weiter.

 

 

                Achtung Rattengift

                                                                                                                              20.02.2018

 

Heute ist das Herrchen einer Australian Shepherd Mix Hündin an uns heran getreten. Die 7 jährige Hündin ist am vergangenem Wochenende in einer Tierarztpraxis verstorben.
Sie hat wahrscheinlich unbemerkt am 14./15. Februar auf dem Aldenburger Friedhof Rattengift in einer größeren Menge aufgenommen.
Das Herrchen hatte den Vorfall noch nicht bei der Polizei gemeldet, will dieses aber heute noch nachholen.

 

        Lucky meldet sich zu Wort...

 

Moin liebe Leute,

seit gestern bin ich nun bei meiner Pflegefamilie. Und was soll ich euch sagen, es ist toll hier.

Sie haben Sofas und Betten und ich durfte sie alle schon testen.

Ich habe übrigens gleich den Mann des Hauses erobert. Es ist so wunderbar auf seinem Schoß zu sitzen und gestreichelt zu werden.

Einen Hund läuft hier auch rum, aber der ist voll o.k und ich lass mich durch ihn nicht weiter stören.

Bis bald eure Lucky

                                     

                                                                                                                               20.02.2018

              Neues von Lucky.....

Hallo Leute,

heute melde ich mich das letzte Mal aus der Tierarztpraxis, denn am Montag darf ich in meine Pflegestelle umziehen.

Meine Öhrchen verheilen prima sagt der Tierarzt. Naja....bevor ich umziehe bekomme ich noch eine Impfung. Aber das überstehe ich nun auch noch.

Ein schönes Wochenende Eure Lucky

                                                                                                                                17.02.2018

                 Neues von Lucky

                                      14.02.2018

 

 

Hallo Leute,

mir geht es gut und mein Schnupfen ist weg.

Wenn die lieben Mitarbeiter der Tierarztpraxis Zeit haben, darf ich immer frei laufen.......das ist ziemlich oft der Fall.

Dann stecke ich meine Nase in alles und erkunde die Räumlichkeiten.

Alle sind ganz lieb zu mir und ich genieße die Aufmerksamkeit.

Das Futter schmeckt nach wie vor lecker.

 

 

                      Eure Lucky

      Monatstreffen am 8. März 2018

 

An jedem zweiten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr treffen sich die Mitglieder des Tierschutz Aktiv Friesland in der in der NABU-Zentrale in Wilhelmshaven, Rüstersieler Straße 56 .

Wir laden herzlich alle Interessierten ein, an unseren Treffen teilnehmen um so einen Einblick in unsere Tätigkeiten bekommen. Selbstverständlich stehen wir auch sonst jederzeit für Fragen bereit.

 

              In ihr neues Zuhause.....

......konnten sechs unserer Schützlinge im Januar ziehen.

Wir freuen uns für Nila, Bali, Pan, Pepe, Kimba und Betty. Alle haben ein tolles Zuhause gefunden.

Wir wünschen den Fellnasen und ihren Familien eine wunderbare Zeit miteinander.

 

                                                                                                                                    11.02.2018

                           Lucky

 

                                                 06.02.2018

 

 

 

So, ich will mich mal kurz vorstellen. Meine Name ist ab heute Lucky.

Lucky ,weil ich soviel Glück gehabt habe. Ich danke der Finderin das sie mich gemeldet hat und nicht mit verschossenen Augen an mir vorbei gegangen ist...

Gestern wurden mir die Õhrchen zum größten Teil amputiert. Alles habe ich gut überstanden. Noch bekomme ich Schmerzmittel ,aber es geht mir sehr gut. Das Futter schmeckt bereits wieder kõstlich und ich habe ein schön warmes Nest hier . Natürlich stehe ich noch beim Tierarzt unter Beobachtung...aber ich glaube gute Fortschritte zu machen.

 

Eure Lucky

    Update zur Fundkatze aus Tettens

05.02.2018

 

Die Süße ist heute nocheinmal einem Tierarzt vorgestellt worden. Zum Glück kann ihr geholfen werden. Ihre kaputten Ohren müssen operiert werden.

Sie wird, in Absprache mit dem Tierheim WHV , anschließend in eine unserer Pflegestellen ziehen, wo sie  in Ruhe gesund werden darf und Kraft sammeln kann.

Die Katze ist sehr zahm und menschenbezogen.

 

                          Fundkatze

04.02.2018

 

 

Diese Katze wurde uns am Samstag aus Tettens gemeldet. Sie wurde zuerst für ein Unfallopfer gehalten.

Eine unserer ehrenamtlichen Mitglieder hat die Katze am Fundort abgeholt und sie gleich einer Tierärztin vorgestellt. Leider hat sich herausgestellt, dass die Katze nicht verunfallt, sondern sehr schwer erkrankt ist.

Als Erstmaßnahme bekam sie ein starkes Schmerzmittel. Die Katze ist nicht gechipt. Ob sie ein Tattoo im Ohr hat, konnte nicht festgestellt werden, da beide Ohren durch Tumore regelrecht weggegammelt sind. Sie hat kaum noch Zähne im Mund und ist stark an Katzenschnupfen erkrankt.

Von der Tierärztin wird die Katze auf 10 - 15 Jahre geschätzt.

Mit dem Tierheim WHV wurde abgesprochen, dass die Katze noch eine Nacht in unserer Obhut bleibt und morgen erneut zum Tierarzt gebracht wird.

 

 

             Der Schmusekater Frodo....

UPDATE 17.02.2018

Frodo wird in der nächsten Woche in sein neues Zuhause ziehen !

 

 

 

 

...... ist noch immer auf der Suche nach einem Zuhause.

Frodo wurde Mitte Mai 2017 geboren. Er ist entwurmt,gechipt, geimpft und kastriert.
Der kleine Wirbelwind hat in seiner Pflegestelle bereits Freigang und den sollte er in seinem neuen Zuhause auch bekommen. Im Haus war es ihm einfach zu langweilig.

Frodo ist ein perfekter Mäuse- und Maulwurffänger.....wenn er besonders lustig sein möchte, fängt er auch Füße unter der Bettdecke.

Später, wenn er müde wird , schläft er gern in der "Besucherritze".
Wenn Sie Interesse an dem Schmusekater Frodo haben, dürfen Sie gern vorbei schauen und Frodo kennen lernen.

Terminabsprache unter 01522 2715305

 

                                                                                                                            31.01.2018

          Sechs auf einen Streich.....

                                      27.01.2018

 

 

Diese Kater/Katzen sind, nachdem sie kastriert worden sind, wieder an ihren Fundort gebracht worden.

Sie gehören zu einer Gruppe von 23 unkastrierten Tieren, die unser Außenteam auf zwei Höfen in Toquard sichern konnte.

 

                   Tassomeldung

24.01.2018

 

Diese drei Plakate sind uns von Tasso, mit der Bitte um Veröffentlichung, zugeschickt worden.

 

Gesucht werden BUBU aus Schortens, MOPPEL aus Wilhelmshaven und DIABOLO aus Wilhelmshaven.

Meldungen bitte direkt an Tasso   06190/937300

   Kastrationsaktion in Niedersachsen

                                                                                                    20.01.2018

 

Im Zuge der Kastrationsaktion in Niedersachsen, konnte unser Außenteam, teilweise in Zusammenarbeit mit dem Tierschutzverein Harlingerland, schon über 20 Streunerkatzen einfangen und zur Kastration bringen.

Diese Aktion startete am 15. Januar und geht bis zum 15. März

      Lou hat ein Zuhause gefunden

                                                       19.01.2018

 

 

 

 

 

Die 5 Jahre alte Kaninchendame Lou haben wir im Dezember aus schlechter Haltung übernommen.
Lou konnte jetzt,nach erfolgreicher Zahnbehandlung, in ihr neuesZuhause ziehen.
Alles Gute süße Lou !

           Happy End dank Mikrochip

 

 

 

Eine wunderbare Geschichte gleich zum Jahresbeginn.

Diese Katze wurde uns am Donnerstag aus Hohenkirchen gemeldet.

Sie hielt sich dort beim Nettomarkt auf.

Die Katze konnte am Freitag gesichert werden und durfte eine Nacht in einer Obhut des Tierschutz Aktiv Friesland verbringen, bevor sie  ins Tierheim Wilhelmshaven gebracht wurde.

Die Katze war gechipt und wurde bereits seit November vermisst.

Die Besitzer haben ihren Schatz überglücklich abgeholt.

 

Dieses Beispiel zeigt einmal mehr, wie wichtig die Kennzeichnung der Tiere ist !

 

                                                                                  08.01.2018

        Eine Weihnachtsaktion.....

 

 

 

 

 

....startete Anfang Dezember der Fressnapf in Wilhelmshaven.

Hier konnten die Kunden gefüllte Weihnachtstüten für ihre Tiere erwerben.

Der Erlös ging dann zum Teil an den Tierschutz Aktiv Friesland.

Was für eine schöne Idee !

 

Wir bedanken uns herzlich bei dem

Fressnapf Wilhelmshaven und bei den Kunden, die so fleißig eingekauft haben und unsere Tiere somit auch beschenkt haben.

 

 

 

 

 

                                                 05.01.2018

 Ein Tannenbaum für den Tierschutz....

 

 

 

 

 

...wurde im Fressnapf in Jever aufgestellt.

Wir sind überwältigt von der schönen Idee und von der Großzügigkeit und Spendenbereitschaft der Kunden.

 

Wir bedanken uns herzlich bei dem Fressnapf Jever und bei allen Kunden, die für unsere Tiere gespendet haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                     03.01.2018

           Happy End zum Jahresende

 

Blackjack, so wird er von seinem Frauchen nun gerufen,

ist nach Hude in ein großes Haus mit 4 weiteren Katzen gezogen.

Langeweile hat er dort sicher nicht.

Alles Gute ,du kleiner Schmusekater ....

 

                             28.12.2018

Zuhause gesucht für 14 jährige Katze                

UPDATE -

DIE KATZE WURDE UNTERDESSEN VOM TIERSCHUTZ AKTIV FRIESLAND ÜBERNOMMEN ,

 

Diese ältere Katzenlady kann leider nicht in ihrem Zuhause bleiben. Das Frauchen ist so schwer erkrankt, dass sie sich nicht mehr um ihren Liebling kümmern kann.

Die Katze ist kastriert , Freigängerin und etwas scheu. Über den aktuellen Impfstatus konnten keine näheren Angaben gemacht werden.

Bei Fragen melden Sie sich bitte unter Tierschutz Mobil: 0174 - 7586 798

 

                                                                                                                              10.12.2017

Verordnung über die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von Katzen

 

Immer wieder müssen wir feststellen, dass viele Katzenbesitzer nicht ausreichend bzw. gar nicht über die bestehende Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für sogenannte "Freigänger"  informiert sind.

Diese Kastrations- und Kennzeichnungspflicht wurde von der Stadt Wilhelmshaven, dem Landkreis Friesland, der Gemeinde Wangerland und der Stadt Jever erlassen.

In Kürze zusammen gefasst steht in dieser Verordnung, dass alle Katzen die älter als 5 Monate sind und Freigang bekommen, kastriert und gekennzeichnet sein müssen.

Bekommt eine unkastrierte Katze Freigang, ist dies eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße bis zu 5000 € geahndet werden kann.

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen.

Mit unserem Internetauftritt möchten wir Sie über unseren Verein informieren und Ihnen unsere Tierschutzarbeit ans Herz legen.

 

Bei uns finden Sie viele Informationen über unsere Tier- und Umwelt sowie Hilfe und Unterstützung.

Tierschutz Mobil:
0174 - 7586 798

 

 

Wir arbeiten

- gemeinnützig für unsere Region

- ehrenamtlich

und

- transparent.

 

Unsere Tätigkeiten können wir nur ausführen mit Hilfe Ihrer Spenden und der freiwilligen Beiträge unserer Mitglieder.

 

Bitte helfen Sie uns Helfen!

Ein "Mausklick" auf gewünschtes

Bild, leitet Sie weiter zum Tier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutz-Aktiv-Friesland (gaby.lonkwitz@tierschutz-aktiv-friesland.de)